Die Geschichte

Ein Ausdruck von Weisheit und dem Wunsch Veränderung zu ermöglichen
Von Leidenschaft ins Leben gerufen und mit tiefgreifender Vision realisiert, spiegelt Kamalaya die Erfahrung zweier Menschen und deren Wunsch, anderen Menschen zu helfen, sie zu inspirieren und an dieser Vision teilhaben zu lassen.

Die Geschichte begann 1982 im tiefen Dschungel des Himalaya, als die Kamalaya-Begründer John und Karina Stewart sich zum ersten Mal begegneten. Die Idee des Kamalaya entstand vor dem Hintergrund eines reichen Erfahrungsschatzes: John hatte sechzehn Jahre seines Lebens spirituellen Studien und dem Dienst am Menschen gewidmet, Karina schaute als Ärztin für Traditionelle Chinesische Medizin auf zweiundzwanzig Jahre Erfahrung mit verschiedenen asiatischen Heilmethoden und spirituellen Traditionen zurück.

"Wir laden unsere Gäste ein, in die Stille und den Frieden von Kamalaya einzutauchen und damit den Weg ins Innere ihrer Herzen wiederzuentdecken."
John Stewart, Kamalaya Co-founder and Chairman